Big City Life

Salima. Die Stadt, der unser Dorf Nanjoka angehört. Ungefähr fünfzehn Minuten mit dem Auto entfernt, an winzig kleinen Dörfern vorbei und durch den Marktort Kaphathenga hindurch. Ab und zu können wir mit Doro dorthin und unsere „wichtigen Geschäfte“ erledigen: Einkaufen. Eigentlich beschränken sich unsere Geschäfte so ziemlich aufs Einkaufen im allseits bekannten, örtlichen Supermarkt. Der… Weiterlesen Big City Life

On Safari!

Für zweieinhalb Wochen durften wir Ende März mit unseren Eltern nach Kenia in den Urlaub fliegen. Neben verrückten Zugfahrten über 24 Stunden (für nur 500 Kilometer Wegstrecke) und schwimmen im indischen Ozean durften wir auch zwei Tage lang eine richtig coole Safari im Süden Kenias in einem Nationalpark erleben. Um euch an der Safari ein… Weiterlesen On Safari!

Eventmanagement

Noch bevor wir nach Kenia geflogen sind, durften wir mit Prisca ihren verrückten achten Geburtstag feiern. Ein totales Gewusel, zerflossene Cupcakes, eine wilde Wasserschlacht und einen riesigen Berg Popcorn später sind wir völlig verschwitzt und platt wieder nach Hause gelaufen. Aber lustig war’s! Angefangen hat der Tag natürlich mit der Schule. Als wir später runter sind,… Weiterlesen Eventmanagement

Essen Fassen!

Wir haben euch ja schon hier und da von allerlei Köstlichkeiten der malawischen Küche berichtet, aber wir haben uns gedacht, wir wollen euch gerne noch mehr mit in die Esskultur unserer südostafrikanischen Einheimischen reinnehmen. Guten Appetit! Wir haben ja schon über die Farmwirtschaft im Land erzählt. Die Malawier haben zu Beginn der Regenzeit hauptsächlich Erdnüsse,… Weiterlesen Essen Fassen!

Kleine Freu(n)de

Bei unseren einheimischen Nachbarn haben wir uns hier bereits einige große Freunde gemacht und auch viele kleine. 🙂 Und diesen vielen kleinen Freunde sehen und hören wir öfters auf der Farm spielen und manchmal schauen sie nachmittags auch bei uns vorbei. Das sind dann meistens so um die 7 Kinder, voller Energie und Spielideen. Ob… Weiterlesen Kleine Freu(n)de